Galopprennsport in Bremen

News

(Videos von Bremer Siegen finden Sie zeitnah unter "Rennvideos")

(24.2.) Die Tendenz wird immer eindeutiger: Während die Betroffenen, die Beiräte und Anwohner in den Stadtteilen und nun sogar die Sportbeauftragten eindeutig gegen die Pläne der Stadt in Sachen Galopprennbahn sind, ignorieren die zuständigen Politiker diese Einwände. Ein Artikel im Weser Kurier bestätigt dies. Manche Politiker lernen nicht, wundern sich aber über Politikverdrossenheit. Sie tragen Scheuklappen.

 

*

 

(23.2.) Endlich werden vom Bremer Rennverein die ersten Termine für 2017 veröffentlicht.Bei weiterer Unterstützung können weitere folgen:

14.April

11.Mai

18.Juni

 

*

 

(21.2.) Ein interessanter Artikel über die mögliche Zukunft der Bremer Galopprennbahn aus dem Weser Kurier.

 

*

 

(18.2.) Zum zweiten Mal in Folge lief der von Günter Lentz trainierte Amparo platziert. Er wurde in Neuss Dritter.

 

*

 

(17.2.) Eine Meldung von Galopponline über Pavel Vovcenko und seine Sorgen um die Bremer Galopprennbahn. Die Botschaft lautet: Wir brauchen Sponsoren in Bremen.

 

*

 

(11.2.) Am heutigen Samstag gab es den ersten in Bremen trainierten Sieger der Saison 2017 zu feiern: Der von Pavel Vovcenko vorbereitete Dark Forrest gewann unter Flutlicht in Neuss. Zuvor belegte Amparo aus dem Stall von Günter Lentz einen zweiten Platz.

 

*

 

(9.2.) Der Galopp Club Bremen e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt.

Vorsitzender: Herr Johann  Günnemann  //////  Stellvertreter Herr Christian Rettke

Kassenprüfer:  Frau  Ursula Kunkel und Herr Gerhard Bätjer

Ältestenrat: Frau Renate Krämer und Herr Frank Skupin.

 

*

 

(31.1.) Hier ein aktueller Artikel aus dem Weser Kurier. Weitere Artikel gibt es hier und hier.

 

*

 

(31.1.) Bei der gestrigen Mitgliederversammlung des Bremer Rennvereins wurde ein Ausschuss zum Fortbestand der Bremer Galopprennbahn gegründet. Dies darf als Zeichen gewertet werden, dass der Kampf nicht beendet ist.

 

*

 

(15.1.) Der Galopp Club Bremen hat ein neues Pferd. Nachdem Aitutaki sich zukünftig als Reitpferd vergnügen darf, wurde vom Gestüt Riepegrund Victory Tiger gepachtet. Trainer ist und bleibt Pavel Vovcenko.

 

*

 

(14.1.) Der von Pavel Vovcenko trainierte Dark Forrest belegte auf der Sandbahn in Neuss einen dritten Platz.

 

*

 

(26.12.) Die Bürgerinitiative für den Erhalt der Bremer Galopprennbahn hat eine Website. Bitte hier klicken.

 

(alle News vor dem 26.12. finden Sie im Archiv)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marco Hoffmann (für die Texte)